Skifahren in Italien, gibt es etwas Neues?
Skigebiet der Avantgarde

Skigebiet der Avantgarde

Das beste Skigebiet Italiens, noch zeitgenössischer und immer avantgardistischer: das Skigebiet Campiglio erneuert sich!

Die Neuheiten des Skigebiets Campiglio Brentadolomiten für die nächste Saison des Winters 2017/18 machen den Zugang zum Skigebiet noch leichter und bequemer, mit einem Touch von Stil. Als einer der glamourösen Skiorte Italiens ist Madonna di Campiglio in der Lage, Ihnen die besten Angebote für einen Winterurlaub in Italien zusichern zu können. Folgende Neuheiten  finden Sie im  besten Skigebiet Italiens in den zum Unesco-Welterbe gehörigen Brentadolomiten:

  • breitere Pisten
  • Erneuerung einiger Aufstiegsanlagen
  • Eröffnung des neuen modernen und stilvollen Chalets Spinale-Fiat in Madonna di Campiglio
  • Potenzierung des Systems der planmäßigen Beschneiung
  • Strukturierte und erneuerte Anfängerpiste in Madonna di Campiglio

News aus Madonna di Campiglio: Was die Pisten und Anlagen anbelangt, wird die Kapazität der Kabinenbahn 5 Laghi von 1800 auf 2360 Personen/Stunde erhöht, die Pisten Spinale Diretta (Nr. 73) und Genziana (Nr. 45) werden verbreitert und das Beschneiungssystem ausgebaut; der Sessellift Malghette wird durch einen viersitzigen Sessellift komplett modernisiert; dieser ermöglicht eine schnellere Verbindung zwischen den Skistationen von Madonna di Campiglio und Folgarida-Marilleva (in 4 Minuten und 6 Sekunden mit einer Kapazität von 2.200 Personen/Stunde). Neuheiten gibt es auch im berühmtesten Park der Alpen: im Ursus Snowpark sichert ein neues Beschneiungssystem mit 9 neuen Kanonen den Snowboardern schon zu Winterbeginn Strukturen und Sprünge, die immer mehr Vergnügen bieten. Eine große Neuheit in der Zone Spinale ist hingegen die neue Berghütte „Chalet Spinale-Fiat“. Modern und stilvoll, nachhaltig mit Rücksicht auf die Umwelt entsteht die neue Berghütte auf 2.100 Meter Höhe und wird für den Winter 2017-18 fertiggestellt sein. Mit großen Verglasungen, dem Naturstein Dolomia und Holz, einem Restaurant und einer Bar mit atemberaubenden Panorama glänzt das neue Chalet; sieben Suiten bieten Platz für 18 Personen; außerdem gibt es kleines Wellness-Center und einen Lesesaal.Ein Erlebnis von Stil und Modernität, mit besonderer Rücksicht auf Nachhaltigkeit gestaltet, in einer Umgebung der absoluten Superlative: auf der einen Seite die zum Unesco-Welterbe gehörigen Brentadolomiten und auf der anderen die Adamello- und Presanella-Gruppen.

Die bereits seit Mitte der letzten Wintersaison aktiven Schlittenrennen auf der neuen Piste Fevri werden auch im Winter 2017-18 fortgesetzt. Drei Kilometer reinen Vergnügens, ausgehend vom Gipfel des Monte Spinale auf einer Höhe von 2.070 Meter bis auf 1.730 Meter mit einem Höhenunterschied von 340 Metern und einem atemberaubenden Panorama.

News aus Pinzolo: Auch in Pinzolo gestalten Erweiterungen und Neuheiten das Skierlebnis noch ansprechender und aufregender. Die Anfängerpiste im Bereich Prà Rodont wird zusätzlich erweitert; der den Anfängern gewidmete Bereich erhält für alle, die sich im Freestyle versuchen möchten, einen Abschnitt für die ersten Sprünge. Die Piste Cioca wird oben verbreitert (von 30 auf 50 Meter) und ermöglicht auf diese Weise ein Skivergnügen für alle, während das System planmäßiger Beschneiung potenziert wird.  Und für Freude des Skisurfings wird der Mini Boardercross in Grual vergrößert. Diese Eingriffe erneuern das Engagement des Seilbahnunternehmens „Funivie Pinzolo“ für die Förderung der Initiative Familiendistrikt im Val Rendena, um Dienstleistungen und Anreize zu schaffen, die optimal auf die Bedürfnisse und Erwartungen von Familien abgestimmt sind. DoloMeetCard Winter: Viele Aktivitäten und Dienstleistungen zusätzlich zum Skierlebnis mit der DoloMeetCard Winter, die Regionalkarte, die gratis oder mit Ermäßigung viele Dienstleistungen und Aktivitäten jenseits der Skipiste bietet. In Kombination mit der Guest Card erhalten Sie außerdem freien Eintritt in Museen und können gratis sämtliche öffentliche Verkehrsmittel im Trentino nutzen.

Was bietet die Card? - Aktivitäten im Schnee und in der Natur
- Aufstiegsanlagen und Verkehrsmittel
- Geschichte und Kultur
- Shop and fly

#skirama instagram


Sciare in Italia
Le migliori località sciistiche italiane con offerte skipass incluso

Versäumen Sie nicht die besten Angebote: Aufenthalt und Skipass SKIRAMA DOLOMITI adamello brenta inklusive!
Mit ca. 150 Aufstiegsanlagen und 380 Km Pisten gehört das SKIRAMA DOLOMITI Adamello-Brenta zu einem der wichtigsten Ski-Karussells im Süden der Alpen.
Das Gebiet des SKIRAMA DOLOMITI Adamello-Brenta zeichnet sich dank seiner absoluten Schneesicherheit (November bis April) aus; dies dank der Höhenlage der Pisten (bis 2500 m in Madonna di Campiglio und 3000 m am Tonale) und der optimalen Beschneiungsanlagen, die 90% der Pisten deck

Die Skistationen
Skirama

Die Skistationen des SKIRAMA DOLOMITI Adamello-Brenta sind: Madonna di Campiglio und Pinzolo im Val Rendena, Folgarida-Marilleva im Val sdi Sole, Pejo, Ponte di Legno e Passo del Tonale im Lombardei, Andalo-Fai della Paganella, Monte Bondone und Folgaria-Lavarone.

Wohin in den Bergen im Sommer Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi

Wenige Minuten von Trient entfernt bietet der Monte Bondone fantastische Möglichkeiten für einen familiengerechten Urlaub. Eine unberührte Natur und unendlich viele Möglichkeiten sportlicher Betätigung machen dieses Gebiet zu einem richtigen Fitness-Center unter freiem Himmel. All das inmitten einer beeindruckenden Flora, deren Biodiversität im Botanischen Garten von Viote bewundert werden kann, wo sich auch die Sternenterrasse bfindet...

Wohin in den Bergen im Sommer Val di Sole

Wie sonst sollte man sonst eine Region bezeichnen, deren Gebiete zu einem Drittel aus Naturschutzparks bestehen (Nationalpark Stilfserjoch und Naturpark Adamello-Brenta)?! 2 Naturparks und 3 Berggruppen: Brenta-Dolomiten, Adamello-Presanella- Gruppe und Ortler-Alpen. In solch einer Umgebung ist eine gesunde sportliche Betätigung im Freien unvermeidbar.

Wohin in den Bergen im Sommer Alpe Cimbra: Folgaria - Lavarone - Lusèrn

Das Gebiet Alpe Cimbra von Folgaria, Lavarone, Lusèrn bietet viele Motivationen für einen Urlaub: Mountain Bike, Trekking, Nordic Walking, Bergsteigen, Geschichte, Kultur, Entspannung und Erholung und eine Önogastronomie, die in stilvollen Restaurants, romantischen, in den Wäldern verborgenen Alm- und Berghütten und in den Schutzhütten auf den Berghöhen zur Erkundung einlädt.

Wohin in den Bergen im Sommer Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena

Eingebettet inmitten der felsigen Gipfel der Brentadolomiten, die so einmalig und schön sind, dass sie zum Unesco-Welterbe zählen, und inmitten der Gletscher der Adamello-Presanella-Gruppe liegen Madonna di Campiglio, Pinzolo und das Val Rendena, einige der wichtigsten Ferienorte des Alpengebiets.

Wohin in den Bergen im Sommer Dolomiti Paganella

Haben Sie jemals gedacht, dass es einen Ort geben könnte, wo Sie von 565 Höhenmetern im Tal zu den 3173 Höhenmetern der Cima Tosa, des höchsten Gipfels der zum Unesco-Welterbe gehörigen Brentadolomiten, aufsteigen können? In nur wenigen Minuten gelangen Sie von der Autobahnausfahrt zu uns, zu jeder Jahreszeit, sei es auch nur für einen Kurzurlaub, bei dem Sie "Ihre Batterien wieder au aden" können.

Booking online

#skirama instagram


Danke!

Glückwunsch: Sie haben sich soeben an der Newsletter abonniert!

Newsletter abonnieren



stornieren 
Schliessen
Schliessen

Info & Reservierung


bis

1001 caratteri rimanenti

Anfrage senden